Leibliche Schritte in himmlischer Stadt

Leibliche Schritte in himmlischer Stadt" lädt ein, einen Gottesdienst mitzutanzen. Leichtfüssig und mit ganzem Gewicht.

In einfachen Weg- und Kreistänzen und in Improvisationen. Mit Schweigen und Musik. Mit ein oder zwei Liedern. Mit Versen aus der Divina Commedia von Dante Aleghieri. Orgel und Akkordeon: Antonio Garcia und Julien Pailliad; Conradin Conzetti, Wort und Tanz.