Haben Sie das wunderschöne spätgotische Bildprogramm am Berner Hauptportal schon einmal genau betrachtet?

Zwölf Türen führen ins Berner Münster, wovon einige wundervoll geschmückt sind und an vorreformatorische Traditionen erinnern.

Führung mit Daniel Glaus. Dauer: 60 Min., gratis, keine Anmeldung möglich. Treffpunkt: Orgelempore.

Die Reformation von 1528 veränderte das kirchliche Leben Berns auf einen Schlag. Was war vorher, was war nachher?

Sportlich geht's hinauf zum grössten Geläute der Schweiz.

Entdecken Sie das gotische Äussere des Berner Münsters.

Wer kennt nicht die lustigen Abenteuer von Hasenfritz und Mattenedi.